„Blauer Hibiskus“ von Chimamanda Ngozi Adichie | Rezension

Klappentext: „Das Haus von Kambilis Familie liegt inmitten von Hibiskus, Tempelbäumen und hohen Mauern, die Welt dahinter ist das von politischen Unruhen geprägte Nigeria. Mit sanfter, eindringlicher Stimme erzählt die 15jährige Kambili von dem Jahr, in dem ihr Land im Terror versank, ihre Familie auseinanderfiel und ihre Kindheit zu Ende ging. Der erste vielgelobte Roman … Mehr „Blauer Hibiskus“ von Chimamanda Ngozi Adichie | Rezension

„Das Rätsel von London“ von Benedict Jacka | Rezension

Klappentext: „Neben körperlicher und geistiger Gesundheit gibt es noch weitere harte Voraussetzungen, um ein Londoner Polizist zu werden. Doch es ist die einzige legale Möglichkeit, die Bösen zu bekämpfen, ohne selbst ein Verbrecher zu werden. Außer man ist magisch begabt wie der Hellseher Alex Virus. In dem Fall kann man den Wächtern beitreten, den Beschützern … Mehr „Das Rätsel von London“ von Benedict Jacka | Rezension

„Träumen lohnt sich“ von Robin Gosens | Rezension

Klappentext: „Eigentlich will Robin Gosens nach dem Abitur zur Polizei und nebenbei seiner großen Leidenschaft Fußball nachgehen. Dann entdeckt ihn ein Scott bei einem A-Jugend-Spiel, obwohl er am Abend zuvor zu lange gefeiert hat. Gosens stürzt sich in das Abenteuer Profifußball, gelangt über die Niederlande nach Italien, mischt mit Atalanta Bergamo die Champions League auf … Mehr „Träumen lohnt sich“ von Robin Gosens | Rezension

„Weltmeister ohne Talent“ von Per Mertesacker | Rezension

Klappentext: „In England nennt man ihn liebevoll ‚Big Fucking German‘ – aber nicht nur mit seiner Körpergröße von exakt einem Meter neunundneunzig ragt Per Mertesacker heraus. Er ist für seine überaus faire Spielweise bekannt, er hat ein feines Gespür für den Raum und ein exzellentes taktisches Verständnis. In seiner packenden Autobiographie blickt der sympathische Hannoveraner … Mehr „Weltmeister ohne Talent“ von Per Mertesacker | Rezension

„Der Fall Collini“ von Ferdinand von Schirach | Rezension

Klappentext: „Was treibt einen Menschen, der sich ein Leben lang nichts hat zuschulden kommen lassen, zu einem Mord?“ Inhaltsangabe: Der junge Anwalt Casper Leinen nimmt seinen ersten Fall als Pflichtverteidiger an – er verteidigt Fabrizio Collini, der der industriellen Hans Meyer erschossen hat. Kurz darauf stellt sich heraus, dass er das Opfer Meyer kennt – … Mehr „Der Fall Collini“ von Ferdinand von Schirach | Rezension

„Goldstein“ von Volker Kutscher | Rezension

Klappentext: „Berlin 1931: Die Wirtschaftskrise verschärft sich, die Auseinandersetzungen zwischen SA und Rotfront werden gewalttätig, in der Unterwelt tobt ein Machtkampf, und Gereon Rath bekommt den Auftrag, den US-Gangster Abraham „Abe“ Goldstein zu beschatten. Aus einer Gefälligkeit für das Bureau of Investigation wird ein tödlicher Wettlauf.“ Inhaltsangabe: Kommissar Gereon Rath muss zunächst den amerikanischen Ganoven … Mehr „Goldstein“ von Volker Kutscher | Rezension

„Das Vermächtnis“ von Daniel Silva | Rezension

Klappentext: „Ein zwölfjähriges Mädchen wird auf seinem Schulweg brutal entführt. Gabriel Allen, legendärer Agent und mittlerweile Leiter des israelischen Geheimdienstes, wird um Hilfe gebeten – und zwar von niemand Geringerem als Khalid bin Mohammed, dem saudischen Kronprinzen. Vom Westen ursprünglich als Hoffnungsträger gefeiert, betrachtet Gabriel ihn jedoch nicht erst seit dem Bekanntwerden seines skrupellosen Vorgehens … Mehr „Das Vermächtnis“ von Daniel Silva | Rezension

Lese-Highlights Q 01/2021 | Gelesen

Ich dachte mir, es wäre eine ganz schöne Idee, regelmäßig zu reflektieren, welche meiner gelesenen Bücher mir besonders gefallen haben. Ein monatlicher Rückblick schien mir zu kurz, daher habe ich mich entschieden, jeweils einen Rückblick auf ein Quartal zu geben. Rückblick: Folgende sieben Bücher habe ich ersten Quartal dieses Jahres gelesen: „Rebecca“ von Daphne du … Mehr Lese-Highlights Q 01/2021 | Gelesen

„Doktor Maxwells skurriles Zeitexperiment“ von Jodi Taylor | Rezension

Follow my blog with Bloglovin Klappentext: „Madeleine ‚Max‘ Maxwells Woche beginnt nicht gut. Aus irgendeinem Grund sind beinahe sämtliche Mitarbeiter der Zeitreisenden Historiker von St. Mary’s blau gefärbt. Da sie so wohl kaum in eine andere Epoche reisen können, ohne dort aufzufallen, bleibt es an Doktor Maxwell hängen, einen Freund ihres Chefs zu einem Besuch … Mehr „Doktor Maxwells skurriles Zeitexperiment“ von Jodi Taylor | Rezension

„Ein amerikanischer Traum“ von Barack Obama | Rezension

Klappentext: „In diesen großartig erzählten und unsentimentalen Erinnerungen sucht der Sohn eines schwarzen afrikanischen Vaters und einer weißen amerikanischen Mutter nach der Bedeutung seines Lebens als farbiger Amerikaner. Es beginnt in New York, als Barack Obama erfährt, dass sein Vater – für ihn mehr ein Mythos als ein Mensch – bei einem Autounfall ums Leben … Mehr „Ein amerikanischer Traum“ von Barack Obama | Rezension